Claudio Hils | Visuelle Kommunikation

Hessen först. Karikaturen von Greser & Lenz

Freilichtmuseum Hessenpark, Neu-Anspach, DE (17.03. - 01.12.2019)

gl-hessenpark.jpg

Achim Gre­ser und He­ri­bert Lenz ge­hö­ren zu den er­folg­reichs­ten Ka­ri­ka­tu­ris­ten Deut­sch­lands. Aus ih­rem mitt­ler­wei­le meh­re­re 1000 Ori­gi­nal­zeich­nun­gen um­fas­sen­den Ar­chiv zeigt das Frei­licht­mu­se­um Hes­sen­park et­wa 70 hand­ver­le­se­ne Ka­ri­ka­tu­ren mit ei­nem en­gen Hes­sen­be­zug. Blät­ter­bücher und his­to­ri­sche Zei­tun­gen ge­ben zu­dem ei­nen Ein­blick in die Ar­beits­wei­se der bei­den Künst­ler und run­den so die Aus­stel­lung ab. Von ih­rer Hei­mat­stadt Aschaf­fen­burg aus neh­men Gre­ser & Lenz nicht nur die Re­pu­b­lik und ih­re po­li­ti­sche Land­schaft ins Vi­sier, son­dern auch un­ser All­tags­le­ben und un­se­re Fort­schritts­gläu­big­keit. Da­bei las­sen sie ih­re Pro­ta­go­nis­ten Sze­nen nicht sel­ten in brei­tes­tem Frank­fur­te­risch kom­men­tie­ren.